Sie sind momentan in:

Startseite/ Centro Oberhausen

Merkliste (0)
 
 

Centro Oberhausen

 
Tweet | Gefällt mir | Bookmark
| Senden | Merken

Centro Oberhausen

Blühendes Gewerbe aus Industrieruinen

 
Info Kontakt Stadtplan
einkaufszentrum centro oberhausen haupteingang abends - © Centro Oberhausen
einkaufszentrum centro oberhausen haupteingang abends - © Centro Oberhausen
 
 
Centro Oberhausen, das Einkaufszentrum in Oberhausen
Centro Oberhausen, das Einkaufszentrum in Oberhausen
 
einkaufszentrum centro oberhausen haupteingang abends - © Centro Oberhausen
einkaufszentrum centro oberhausen haupteingang abends - © Centro Oberhausen
 
einkaufszentrum centro oberhausen promenade - © Centro Oberhausen
einkaufszentrum centro oberhausen promenade - © Centro Oberhausen
 
einkaufszentrum centro oberhausen haupteingang beleuchtet - © Centro Oberhausen
einkaufszentrum centro oberhausen haupteingang beleuchtet - © Centro Oberhausen
 
einkaufszentrum centro oberhausen promenade abends - © Centro Oberhausen
einkaufszentrum centro oberhausen promenade abends - © Centro Oberhausen
 
einkaufszentrum centro oberhausen innenansicht - © Centro Oberhausen
einkaufszentrum centro oberhausen innenansicht - © Centro Oberhausen
 

Oberhausens „Neue Mitte“ bietet nicht nur ein rundum gelungenes Einkaufserlebnis im Centro, sondern auch internationale Gastronomie und Freizeitvergnügen.

Mit dem Niedergang von Kohle und Stahl überlegte man sich auch in Oberhausen, was auf den verlassenen Industriebrachen Zukunftsträchtiges entstehen könnte. Auf dem Gelände eines ehemaligen Thyssenwerks wurde dann in den 90er Jahren das Centro errichtet, im Spätsommer 1996 feierte das Einkaufszentrum seine Eröffnung. Auf dem insgesamt 83.000 qm großen Areal entstand das Stadtentwicklungsprojekt „Neue Mitte Oberhausen“, dessen Herzstück das Centro ist.

Das Gastronomie-Angebot ist sehr international. Das gilt sowohl für die Betriebe in den Gängen des Einkaufszentrums und in der Coca-Cola-Oase, einem Glaskuppel-Rundbau im Ostflügel des Gebäudekomplexes, als auch für die 400 m lange Promenade, wo entlang an einem künstlichen Gewässer auf dem Weg in den Freizeitpark zur Zeit 22 Lokalitäten, Bistros und Restaurant zum Speisen und Verweilen einladen. Im Centro.Park bieten auf 80.000 qm Themenbereiche wie Asiatischer Garten, Abenteuerinsel und Farmers Garten Freizeitvergnügen für jung und alt.

Europas größtes Einkaufs- und Freizeitzentrum

Das Centro selber besteht aus den Shopping-Malls mit Geschäften und Gastronomie, der Coca-Cola-Oase und der Promenade, dem Freizeitpark (geöffnet von März bis Anfang November) sowie dem Business Park mit Büro- und Gewerbeflächen. Das Centro ist nach eigenen Angaben Europas größtes Einkaufs- und Freizeitzentrum mit 70.000 qm Netto-Verkaufsfläche.

Galeria Kaufhof, Sinn Leffers, C&A und Saturn sind die größten Besuchermagneten. Diese, H&M, viele Designer-Markenshops und unzählige kleinere Boutiquen kleiden die ganze Familie von Kopf bis Fuß. Eine Erweiterung um 23.000 qm Nettoverkaufsfläche ist schon im Bau. Als Ankermieter wird hier Peek & Cloppenburg mit seiner größten Filiale in Deutschland einziehen.

Facettenreiche Gastronomie auf der CentO-Promenade

Das Gastronomie-Angebot ist sehr international. Das gilt sowohl für die Betriebe in den Gängen des Einkaufszentrums und in der Coca-Cola-Oase, einem Glaskuppel-Rundbau im Ostflügel des Gebäudekomplexes, als auch für die 400 m lange Promenade, wo entlang an einem künstlichen Gewässer auf dem Weg in den Freizeitpark zur Zeit 22 Lokalitäten, Bistros und Restaurant zum Speisen und Verweilen einladen. Im Centro.Park bieten auf 80.000 qm Themenbereiche wie Asiatischer Garten, Abenteuerinsel und Farmers Garten Freizeitvergnügen für jung und alt.Öffnungszeiten und Preise findet man im Netz.

Die „Neue Mitte Oberhausen“ hat über den Komplex mit dem Centro hinaus aber noch mehr zu bieten: u. a. ein Ausstellungszentrum im Gasometer, die Multifunktionshalle König-Pilsener-Arena mit 12.000 Sitzplätzen, das Metronom-Theater als Musicalhalle, das Aquarium Sea Life, das TZU Technologiezentrum Umweltschutz sowie einen Sportboot-Hafen am Rhein-Herne-Kanal.

Anfahrt

Die Neue Mitte Oberhausen liegt etwas abseits vom alten Stadtzentrum, was der individuellen Verkehrsanbindung und vor allem der Ausstattung mit kostenlosen Parkmöglichkeiten sehr entgegen kommt. Eine direkte Anbindung für den Pkw-Verkehr gibt es an der A42 (Anfahrt Neue Mitte), rund 1.400 kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung. Eine eigene Haltestelle für Bus und Bahn wird alle 90 Sekunden angefahren. Die Kombination aus Einkaufszentrum und Freizeitpark zieht 23 Mio. Besucher im Jahr in die Ruhrgebietsstadt.

 

Kontakt

Centroallee 1000

46047 Oberhausen

+49(0)208 8282055

+49(0)208 8282006

info@centro.de

http://www.centro.de

Öffnungszeiten

Mo: 10:00 - 20:00
Di: 10:00 - 20:00
Mi: 10:00 - 20:00
Do: 10:00 - 21:00
Fr: 10:00 - 20:00
Sa: 10:00 - 20:00

Stadtplan Route berechnen

 
 

Tweet | Gefällt mir | Bookmark
| Senden | Merken
 

Ruhrportal.de Ruhrportal.de

Springe zum Hauptinhalt »

präsentiert von: